Vorträge & Podien


Übersicht der Referentinnen und Referenten hier


Nach uns die Sintflut? – Über den Klimawandel, seine Folgen und menschliche Verantwortung

Freitag 14. November 17.30 Uhr, Theater Freiburg, Großes Haus, anschließend Vorstellung „Sfumato


SWR2 Forum: Platz da! – Wem gehört die Stadt?

Freitag 14. November 19.30–20.30 Uhr, E-Werk, Kammertheater, anschließend Vorstellung „Esso Häuser Echo – Ein Nachruf


Der Freiheit zuliebe

Über das Politische in den Freien Darstellenden Künsten

Eine Veranstaltung des Bundesverband Freier Theater (BUFT) im Rahmen der Reihe next.generation. Konzeption: 
Jan Deck (freier Dramaturg, Kurator, Geschäftsführer laPROF Hessen, Mitglied im Vorstand BUFT). Mehr Informationen zur Veranstaltungsreihe next.generation und der Arbeit des BUFT unter: www.freie-theater.de

Samstag 15. November 13.00–17.50 Uhr, Theater Freiburg, Winterer-Foyer


Was bleibt nach Gezi? – Die Auswirkungen der Proteste in der Türkei und Deutschland

Samstag 15. November 21.15–22.45 Uhr, Kommunales Kino; vorab 20.00 Uhr Film „Everyday I’m Çapuling

Eintritt frei!


Eure Freiheit will ich nicht!

Sonntag 16. November 11.00–12.30 Uhr, Zentrum für Populäre Kultur und Musik


Lebst Du noch oder funktionierst Du schon? – Über die Freiheit, sich selbst auszubeuten

Sonntag 16. November 15.00–16.30 Uhr, E-Werk, Saal

Begleitend zum Gastspiel Rimini Protokoll-Qualitätskontrolle

Eintritt frei!


 

Digitale Realitäten an Schulen

Montag 17. November 18.00-19:30 Uhr, Theater im Marienbad, Kesselhaus

Eintritt frei!


„Festung Europa – Festung Freiburg“:
 Wie frei können Flüchtlinge sein?

Dienstag 18. November 18.00–19.30 Uhr, E-Werk, Kammertheater

Eintritt frei!


SWR2 Zeitgenossen: Gespräch mit Prof. Josef Foschepoth

Dienstag 18. November 19.30–20.30 Uhr, Theater Freiburg, Kammerbühne (im Grenzland–Museum)


Die Ukraine, Russland und der Westen – Zwischen Krieg, Frieden und Sanktionen

Dienstag 18. November 20.00–21.30 Uhr, Universität Freiburg, Kollegiengebäude I, HS 1010


Pressefreiheit in Gefahr?

Donnerstag 20. November 19.30–21.00 Uhr, SWR-Studio Freiburg, Schlossbergsaal


Wie war das noch mit dem richtigen Leben 
im Falschen?

Samstag 22. November 14.00–15.00 Uhr, Theater Freiburg, Kleines Haus

Begleitend zum Gastspiel NOT MY PIECE

Eintritt frei!


Der bessere Andere? – Über das Zusammenleben von Menschen und Robotern

Samstag 22. November 16.00–17.30 Uhr, Theater Freiburg, Kleines Haus

Eintritt frei! Überwiegend in englischer Sprache.


Bedroht das Netz die Demokratie? – Technische, rechtliche und moralische Herausforderungen durch die digitale Revolution

Sonntag 23. November 11.00–12.00 Uhr, Theater Freiburg, Winterer-Foyer

Begleitend zum Gastspiel Anonymous P.

Eintritt Frei!


Demokratie im Datenmeer – Freiheit auf dem Prüfstand?

Sonntag 23. November 12.00–13.30 Uhr, Theater Freiburg, Winterer-Foyer, im Anschluss Intervention von Ztohoven

Begleitend zum Gastspiel Anonymous P.

Eintritt frei!


Comments are closed.