Begleitangebot zur Produktion „Who Moves?! – Eine performative Montage der Beweggründe“

05., 06. und 07. November

Themenfeld 1: „Migration und Flucht“
Migration und Flucht sind Teil der Geschichte des Menschen. Dabei ist zwischen freiwilliger und unfreiwilliger Migration zu unterscheiden. Menschen reagieren auf wirtschaftliche, soziale und politische Zwänge, auf wirtschaftliche Anreize, Vertreibung und Verfolgung. Welche Potenziale bringen Migration und das Konzept der menschlichen Mobilität mit sich? Welche Rolle spielt Staatsbürgerschaft im Leben von Individuen im 21. Jahrhundert?

Themenfeld 2:„Identität in der globalisierten Welt“
Der Prozess der Globalisierung betrifft Menschen heutzutage in allen Bereichen – wir verreisen in ferne Länder, überbrücken Distanzen mit sozialen Medien und konsumieren Produkte, die oft Tausende von Kilometern zurückgelegt haben. Inwiefern beeinflussen diese Prozesse die persönliche Identität der / des Einzelnen? Entstehen durch Globalisierung Räume für transkulturelle Identitäten, internationale Solidaritätsbewegungen und ein Bewusstsein als Weltbürger/innen?

TeamGlobal Nuria Glasauer & Lotta Sengen/Adrian Schlegel

Tags Flucht Migration, Gender Diversity Transkultur