Sketching the European Landscape of Independent Performing Arts

04. NOVEMBER, 14 – 16 UHR,
GASTEIG, BLACK BOX, ROSENHEIMER STR. 5
IN ENGLISCHER SPRACHE

Der neu gegründete Europäische Dachverband der Freien Darstellenden Künste (European Association of Independent Performing Arts – EAIPA) präsentiert eine neue, wegweisende Studie, die die Situation und Rahmenbedingungen der Freien darstellenden Künste im europäischen Vergleich analysiert. Die Ergebnisse werden von Vertreter/innen aus zehn beteiligten Ländern vorgestellt und kommentiert und bilden die Grundlage für eine anschließende Diskussion mit dem Publikum.

The newly founded European Association of Independent Performing Arts (EAIPA) presents a new, groundbreaking study that analyses and compares the situation and the framework of performing arts in Europe. The results are presented and commented by representatives from ten participating countries and form the basis for a subsequent discussion with the audience.

In Kooperation mit/ in cooperation with IETM Munich Plenary Meeting 2018 und dem Bundesverband Freie Darstellende Künste

Tags Postkolonialismus Transnationale Verflechtungen, Theater